Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Homepage!

Unser gemeinnütziger Verein soll eine Anlaufstelle für alle heimatgeschichtlich interessierten Menschen sein, die sich mit dem Thema Luftschutz auseinandersetzen. Mit unserer Gründung im Januar 2019 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Geschichte des Luftschutzes im Rhein-Kreis-Neuss zu erforschen. Unsere Arbeitsgebiete umfassen unter anderem:
- die Begehung von Luftschutzanlagen und deren Dokumentation
- die Sichtung und Auswertung von Archivmaterial
- Gespräche mit Zeitzeugen
- Führungen durch Luftschutzanlagen für interessierte Bürger
- Veröffentlichung unserer Ergebnisse
 

Warum ist unsere Aufgabe so wichtig?

Obwohl der Luftschutz mittlerweile auf eine über 100 jährige Geschichte zurückblicken kann, ist das Thema besonders im ländlichen Raum kaum erforscht.

Über die Alliierten-Luftangriffe im heutigen Rhein Kreis Neuss und deren Folgen für die „einfachen“ Bürger gibt es keine gesammelten Informationen. Diese sind im Laufe der Zeit in Vergessenheit geraten oder nie schriftlich hinterlegt worden. Wir sehen es als unsere Aufgabe an diese Lücke wieder zu schließen und die gewonnen Informationen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
 

Wer hilft uns dabei?

Bei unserer Tätigkeit arbeiten wir eng mit ortansässigen Vereinen, den Städten Dormagen und Neuss,und den zuständigen Ämtern für Denkmalsschutz zusammen. Weiterhin werden wir von verschiedenen Archiven, wie dem Archiv im Rhein-Kreis Neuss unterstützt.

Wir freuen uns über jeden neuen Kontakt und stehe für Fragen und Anregungen jederzeit zur Verfügung. Schreiben Sie uns hier oder besuchen Sie uns auf Facebook.

Der Vorstand